Brustkrebsvorsorge

Vorsorge: Brustkrebs stellt mit zirka 5.500 Neuerkrankungen pro Jahr die häufigste Krebserkrankung der Frau.

In Österreich wird bereits bundesweit das Mammografiescreening durchgeführt (ab dem 40. Lebensjahr). Sollten Sie oder auch ihr Partner (!) eine Veränderung an Ihrer Brust bemerken, zögern Sie nicht uns zu  konsultieren.

Nachsorge: Nach stattgehabten Behandlungen werden in gewissen Zeitabständen Kontrolluntersuchungen durchgeführt, um sie optimal zu begleiten.